Trias, das Geheimnis des Terroirs




Gut Ding will Weile haben. Vor ca 230 Mio. Jahren begann im erdgeschichtlichen Zeitalter der "Trias" die geologische Entwicklung unserer berühmten Böden und Weinberge.
Auseinanderdriftende Kontinente, das Trias-Urmeer mit seinen Ablagerungen, große klimatische Wechsel zwischen trockener Hitze, subtropischer Feuchte und mediterrander Milde, Erosionen, Verwitterungen. Eine Welt in gewaltiger Bewegung.
Mit einer schier unvorstellbaren Fauna und Flora. Zurück blieben die Lagen, die unsere Weine heute so einzigartig machen - Keuper, Muschelkalk, Buntsandstein. Genießen Sie eine unvergleichliche Weinkultur. Trias.





 
  TRIAS Jahrespräsentation 2016 TRIAS Weinpräsentation 2016 in Randersacker

Für ihre 16. Weinpräsentation hatten sich die Trias-Winzer
etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Getreu dem Motto "Alles im Fluss" luden die fünf fränkischen
Prädikatsweingüter (VDP) zur Verkostung ihrer Spitzenweine nicht
in ein Weingut ein, sondern auf das Schiff "Alte Liebe".

...weiter
 
 



 
 



 





  Auf den weltweit einzigartigen Böden des Trias erzeugt eine Handvoll qualitätsversessener Winzer große, trockene Frankenweine von unverwechselbarem Character